Erster Sommertag an der Ostsee in Sicht

Am kommenden Sonntag und/oder Montag deuten sich zum ersten Mal in diesem Jahr (bezogen auf die Küstenregionen) Temperaturen über 25 Grad an. Möglicherweise reicht es sogar für die 30-Grad-Marke. Die zum Wochenende einströmende Luftmasse gibt derartige Werte mühelos her, an der Küste ist aber die Frage nach dem Seewind maßgeblich. Deshalb sind die Details noch unklar, es deutet sich aber eine überwiegend ablandige Windströmung an, welche sehr warme bis heiße Temperaturen selbst direkt am Strand möglich macht.


Im Folgenden eine kleine statistische Einordnung bezüglich des Eintrittsdatums für den ersten Sommertag an der Wetterstation Warnemünde:

Die frühesten Sommertage (Tmax>=25,0°C)- Messreihe seit 1947
16.04.2007 25,7°C
19.04.1948 25,2°C
20.04.2018 28,2°C

Die spätesten ersten Sommertage (Tmax>=25,0°C)- Messreihe seit 1947
15.08.1974 27,5°C
17.07.2004 25,0°C
14.07.1960/1965 25,5°C / 25,9°C

=> Erklärung: Im Jahre 1974 trat der erste Tag mit 25°C oder mehr erst extrem spät am 15.August auf. 2004 registrierte die Wetterstation in Warnemünde den ersten Sommertag am 17.Juli, 1960 und 1965 jeweils am 14.Juli.


Ein Jahr komplett ohne Sommertag ist im Rostocker Ostseebad zumindest seit 1947 noch nicht vorgekommen. An exponierten und fast vollständig von Wasser umgebenen Fleckchen wie dem Kap Arkona ganz im Norden Rügens dagegen schon. Die dortige Wetterwarte hat nach dem Krieg bisher 17 Jahre ohne Sommertag erfasst.

Datum des ersten Sommertages in Warnemünde für die Jahre seit 1990

Jahr Datum
1990 07.Mai
1991 02.Juli
1992 15.Mai
1993 25.April
1994 25.Juni
1995 23.April
1996 21.April
1997 05.Juni
1998 11.Mai
1999 28.Mai
2000 27.April
2001 27.Juni
2002 09.Mai
2003 05.Mai
2004 17.Juli
2005 02.Mai
2006 11.Juni
2007 16.April
2008 30.Mai
2009 26.Mai
2010 29.Juni
2011 10.Mai
2012 20.Mai
2013 16.Mai
2014 21.Mai
2015 05.Juni
2016 08.Mai
2017 17.Mai
2018 20.April
2019 ?

Anhand der Liste ist zu erkennen, dass der Zeitpunkt für das erstmalige Überschreiten der 25-Grad-Marke von Jahr zu Jahr stark variiert. Alleine im Zeitraum 1990 bis 2018 liegen die Extreme mit dem 16.04.2007 als frühesten Termin und dem 17.07.2004 als spätesten Termin weit auseinander. Allerdings: In 21 der 29 ausgewerteten Jahren gab es bereits Sommertage im April oder Mai. In 2019, so viel steht 3 Tage vor Ende des Monats fest, wird es erst im Juni so weit sein.

Im Mittel tritt der erste Sommertag in Warnemünde Mitte/Ende Mai auf.

Fazit: Voraussichtlich wird der Sonntag (02.Juni) als erster Sommertag des Jahres 2019 in die Statistik eingehen, damit leicht verspätet gegenüber dem Durchschnittswert, aber im normalen Bereich.


+++ Aktuelle Wetterinfos für Mecklenburg-Vorpommern und Warnungen bei markantem Wetter / Unwetter jederzeit auf Twitter unter https://twitter.com/meteoHRO +++

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s