Abendhimmel im Oktober 2019

Zugegeben, die Auswahl ist nicht ganz repräsentativ für das Wetter des zu Ende gehenden Monats. Neben sonnigen Herbsttagen mit farbenfrohen Sonnenuntergängen gab es auch einige trübe und regnerische Episoden.

Alle Bilder sind in Warnemünde aufgenommen worden.

08.Oktober (18:50 Uhr)

Die DWD-Webcam in der Seestraße fing etwa 20 min zuvor diese Ansicht ein:

11.Oktober (19:10 Uhr)

29.Oktober (18:50 Uhr)

Am Monatsanfang bildete sich zum 04./05.Oktober der Lake-Effekt an der Ostsee aus. Über dem noch vergleichsweise warmen Meerwasser bildeten sich in der eingeflossenen Polarluft zahlreiche Schauer, welche sich mit Nordost-Strömung strichweise Richtung Küste bewegten. Hierzu zwei Bilder vom Warnemünder Strand:

Ein weiteres meteorologischer Highlight war die sommerlich anmutende Gewitterfront vom 18.10., welche mit zahlreichen Blitzen, Sturm und Starkregen über MV zog und auch Warnemünde tangierte. Leider war es nicht möglich dieses Ereignis vor Ort zu fotografieren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s